Skip to content
Leinland-Ideen werden Wirklichkeit

Heute reisen wir in die fantastische Bildwelt von Caspar David Friedrich, einem der bedeutendsten Maler der deutschen Romantik. Großartig, imposant, gewaltig sind die Worte, die einem in den Sinn kommen, wenn man diese ca. 200 Jahre alten Gemälde mit großen Landschaftsansichten betrachtet.

Caspars Bilder zeigen sehr deutlich, wie sehr Landschaften Gefühle widerspiegeln können. Sie lassen den Betrachtet Einsamkeit, Unruhe, Trauer und Angst spüren, und vor allem dieses Wow-Gefühl, wenn man von einem Anblick überwältigt ist.

Um seine gefühlvollen Botschaften zu unterstreichen, stellt er häufig einen oder mehrere Menschen in den Vordergrund, so dass man nur ihre Rücken sieht. Diese Menschen suchen nicht den Blick des Betrachters, sondern schauen in die Landschaft des Gemäldes und schenken ihr die volle Aufmerksamkeit. Sie machen neugierig, deshalb folgt man interessiert ihrem Blick in die Weite der Landschaft.

In Caspars Bildern geht es selten heiter zu. Das liegt zum einen daran, dass dramatische Momente viel eher geeignet sind, den Betrachter zum Staunen zu bringen. Vielleicht liegt es aber auch ein wenig daran, dass der Künstler in seiner Kindheit schlimme Dinge erlebt hat.

Probiere es doch auch einmal aus, deine Stimmung in eine Landschaft zu projizieren. Ein Baum kann lustig aussehen, aber auch unheimlich. Der Himmel kann heiter, leicht und luftig wirken, aber auch Angst verbreiten. Ein Feld kannst du weich und bewegt darstellen, aber auch borstig, düster und karg. Es ist auch sehr spannend, diese Darstellungen zu mixen, schließlich ist man manchmal ja selbst auch eher ein Mosaik an Gefühlen. Wenn ich gerade schlecht drauf bin, mich aber auf etwas freue, kann beispielsweise der Himmel zwar Wolken verhangen sein, aber irgendwo an einer Stelle aufreißen, um die Sonnenstrahlen hineinfallen zu lassen.

Wenn du deine Landschaft beendet hast, male dich als Betrachter davor, so dass ich dir über die Schulter schauen muss, um einen Blick auf deine Landschaft werden zu können. Dann schicke mir dein Bild und schreibe etwas dazu!

Mehr Infos zum Maler und zur Aufgabe (externer Link zu Youtube):

https://www.youtube.com/watch?v=ROObvneVdJ4

Caspar David Friedrichs Bilder und die seiner Zeitgenossen sind bis März noch im Kunstpalast in Düsseldorf zu sehen (Internetseite Kunstpalast)

https://www.kunstpalast.de/cdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.