Skip to content
Leinland-Ideen werden Wirklichkeit

Hallo Du,

Leinland hat für mich eine ganz besondere Bedeutung und diese Geschichte wäre nie entstanden, wenn sich mein Leben nicht vor einigen Jahren ziemlich verändert hätte.
Ich wurde krank, ganz plötzlich. Mir fehlen die Worte, zu beschreiben, wie doof ich das fand. Auf einmal konnte ich viele meiner schönen Hobbies, wie Tennis spielen, Ski fahren, schwimmen usw. nicht mehr ausüben. Das war vor allem langweilig!

In dieser Zeit erzählte mir meine Tochter von ihren Verbündeten. Um sich den Schulalltag zu verschönern, klebte sie Gesichter auf die Stifte in ihrer Federmappe und bezeichnete ihre Malutensilien als ihre Freunde, die ihr bei der Bewältigung der langweiligen Schulaufgaben halfen. Mit der Macht ihrer Fantasie schuf sie sich Verbündete, das beeindruckte mich.

Ich folgte ihrem Beispiel und lud ihre Federmappen-Freunde in meine eigene Fantasie-Kunstwelt ein, nach Leinland. Von diesem Tag an entstanden kunterbunte Geschichten in meinem Kopf. Ich begann, sie aufzuschreiben und zu illustrieren und auf einmal füllte sich meine Freizeit mit neuen, tollen Beschäftigungen.
Leinland ist zwar magischer als unsere Welt, trotzdem haben beide Welten etwas gemeinsam: Sowohl in Leinland als auch in unserer Welt werden Ideen Wirklichkeit, in Leinland ist es nur ein bisschen einfacher.

Das Praktische ist, dass Ideen fast ganz von allein entstehen. Klar, das funktioniert nicht auf Knopfdruck, aber man kann es trainieren, wie einen Muskel. Ideen und Lösungen für ein konkretes Problem oder für das Leben im Allgemeinen findet man am besten beim kreativen Tun, heißt es. Macht eigentlich auch Sinn. Wenn ich male, zeichne oder schreibe, muss ich ja nach jedem Satz, beziehungsweise nach jedem Strich eine Vorstellung/Idee davon entwickeln, wie ich im nächsten Schritt weitermache. Durch das kreative Schaffen kommt der Kopf also in Sachen Ideenfindung richtig in Stimmung!

Das wäre doch mal ein Tipp für unsere Politiker, oder? Ein Konzept für den Klimawandel? Erst mal mit der Staffelei an die frische Luft. Schulreform? Erst einmal zum Workshop für kreatives Schreiben. Kreative außenpolitische Lösungen entstehen sicherlich nach einem exotischen Koch- oder Bauchtanzkurs. Was meint ihr?

Wenn du Leinland kennst, weißt du, wie ich mir einen Ort vorstelle, an dem Ideen wie Quellwasser sprudeln. In Leinland ist also viel Raum für Ideen, vor allem für deine, denn Leinland ist ja noch gar nicht fertig. Also ran an die Stifte und mitmachen! Ich freue mich auf deine Bilder, Nachrichten und Kommentare.

Deine Carolin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.